Die besonderen Optiken einer Beta-Lupen erlauben die Betrachtung von Objekten auch aus einem Abstand von 20 bis 30 Zentimetern. Das Sichtfeld, welches bei dem Anlegen der Optik an das Auge ca. 12 mm ist, reduziert sich bei einem Abstand von ca. 20 Zentimetern auf 3 mm und ist völlig verzeichnungsfrei. (Abstand 10 Zentimeter = Sichtfeld von ca. 5 mm). Wegen der farbkorrigierten Optiken sind die Betalupen u.a. in der Druckindustrie außerordentlich beliebt, da man bei einem Abstand von 20 Zentimetern schon die einzelnen Rasterpunkte deutlich erkennen kann. Ein weiterer, großer Vorteil ist, daß durch den größeren Abstand zwischen Auge und Linse kein Schatten auf das zu prüfende Objekt fällt. Die Lupen sind durch dieses spezielle Linsensystem ergonomisch und schonend für das Auge. Die Optik ist Antireflex beschichtet. Das optische System besteht aus drei Linsen, die in zwei Gruppen angeordnet sind.


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten